Erasmus+: Leonardo da Vinci

Erasmus+ bietet dir die einzigartige Möglichkeit, im Praktikum Praxiserfahrung im Europäischen Ausland zu sammeln.

Diese Programmaktivitäten innerhalb der beruflichen Aus- und Weiterbildung laufen offiziell unter der Bezeichung „Erasmus+: Leonardo da Vinci“.

Die Basics im Überblick

★ 1

Wer kann teilnehmen?

Alle Schüler ab dem 3. Semester.

Wie lange dauert das Praktikum?

Physiotherapie: acht Wochen (ein komplettes Praktikum)

Ergotherapie: elf Wochen (ein komplettes Praktikum)

★ 2

★ 3

Was sind die Ziele des Erasmus+ Projekts?

  • Förderung der interkulturellen Kompetenz
  • verbesserte Lernleistung/Motivation
  • Unterstützung der sozialen Inklusion
  • Stärkung des interkulturellen Bewusstseins
  • Erweitern des Horizonts
  • Beschäftigungsmöglichkeiten verbessern
  • Gesundheitssysteme in anderen europäischen Ländern kennenlernen
  • Erfahrungen, Fähigkeiten und Selbstvertrauen erwerben
  • Eigeninitiative und personale Kompetenz stärken

Wie kann ich gefördert werden?

Die Vergabe der Stipendien erfolgt, wenn das Bewerbungsverfahren erfolgreich durchlaufen wurde. Die Höhe der monatlichen Förderung / des Stipendiums richtet sich nach der Aufenthaltsdauer und dem Gastland. Bezahlt werden auf jeden Fall Flug und Unterkunft. 

★ 4

★ 5

Wohin kann ich reisen?

  • Physiotherapie: Italien (Sardinien, Südtirol), Österreich, Spanien (Mallorca, Teneriffa)
  • Ergotherapie: Italien (Sardinien)

Weitere Länder folgen.

Wie bewerbe ich mich?

Die Bewerbung läuft in mehreren Schritten ab. Detaillierte Informationen stellt die Europäische Kommission im Programmleitfaden zu Erasmus+ zur Verfügung.

★ 6

Deine Ansprechpartnerin für Ergotherapie

Helen Strebel

Schulleitung Ergotherapie

0221 3403973-0
0221 3403973-1

Deine Ansprechpartnerin für Physiotherapie

Nadine Winkelmann

Schulleitung Physiotherapie

0221 3403973-0
0221 3403973-1